unsere besten emails
Registrierung
Teammitglieder
Zur Startseite
Mitgliederliste
Suche
Kalender
Häufig gestellte Fragen
Zum Portal

Dedies-Board » Linux » Programme » Opera vergisst Einstellung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Opera vergisst Einstellung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

rich20 rich20 ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-219.gif

Dabei seit: 22.01.2006
Beiträge: 286

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.434.323
Nächster Level: 1.460.206

25.883 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Opera vergisst Einstellung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Seit einiger Zeit verwende ich Opera 10.01 und bin auch zufrieden. Nur eine Einstellung habe ich noch nicht gefunden. Und zwar, wie bleibt die eingestellte Größe erhalten, wenn ich ein Fenster minimiere.
Ja, ich weiß, wenn das Fenster minimiert ist und Opera wird geschlossen, dann wird es wieder in der selben Größe geöffnet. Aber ich öffne und schließe den Browser in der Regel in maximiertem Zustand. Wenn ich danach das Fenster minimiere, muss es immer wieder neu auf die gewünschte Größe gezogen werden.

Betriebssystem Ubuntu 9.10

Ich habe diese Frage auch schon in einem anderen Forum gestellt, da wurde mir der Fenstermanager "Devilspie" empfohlen. Allerdings bringt er nicht das, was ich will.
Nun hoffe ich, dass es hier auch einige User gibt, die Opera nutzen und eventuell das Problem kennen.

Ich will einfach nur, folgendes:
Opera wird zB im Vollbildmodus geöffnet, da er in diesem Zustand geschlossen wurde. Das ist richtig!
Und wenn ich jetzt minimiere, dann soll die Fenstergröße auf eine bestimmte vorgegebene Größe reduziert werden, und nicht jedes Mal neu eingerichtet werden.
Das ist bei jedem anderen Browser so üblich, warum soll es Opera nicht auch können?

Gruß, rich
14.11.2009 15:36 rich20 ist offline E-Mail an rich20 senden Beiträge von rich20 suchen Nehmen Sie rich20 in Ihre Freundesliste auf

Rene-gad Rene-gad ist männlich
Lebende Legende


images/avatars/avatar-181.jpg

Dabei seit: 15.08.2006
Beiträge: 243

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.168.940
Nächster Level: 1.209.937

40.997 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Opera vergisst Einstellung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:

Das ist bei jedem anderen Browser so üblich, warum soll es Opera nicht auch können?

Noch eine Gretchenfrage großes Grinsen
k.A. aber IMHO wird die Fenstergröße der Anwendungen vom BS selbst gesteuert, es sei den in der Anwendung ist ein Modul eingebaut, das diese Aufgabe übernimmt.
100% sicher bin ich mir nicht.


__________________
Servus
Rene-gad
15.11.2009 13:27 Rene-gad ist offline Beiträge von Rene-gad suchen Nehmen Sie Rene-gad in Ihre Freundesliste auf

dedie dedie ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-188.jpg

Dabei seit: 04.03.2005
Beiträge: 2.937

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.680.619
Nächster Level: 16.259.327

578.708 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@ Renegad,
zumindest bei einem Browser übernimmt die Anwendung das einstellen der Fenstergröße(wie auch bei vielen Games).

@ rich20,
ich kenne "minimieren" so das das Fenster komplett ausgeblendet/in die Taskleiste verschoben wird, eine Größenänderung/Verkleinerung erreiche ich über "verkleinern" wobei ich beides über "maximieren" wieder rückgängig machen kann. grübeln

Im IE (unter Windows großes Grinsen ) gibt es dieses Problem auch, da löst man es in dem man ein "verkleinertes" Fenster händisch auf die gewünschte Größe zieht und als letztes Fenster ohne zu maximieren schließt(ansonsten vergisst der IE auch wieder die vorherige Größe), eventuell geht das auch im Opera unter Ubuntu. yes


__________________
Die Windows Systemwiederherstellung ist und war noch NIE ein geeignetes Mittel um einen Virus / Trojaner wieder los zu kriegen Augen rollen
15.11.2009 15:21 dedie ist offline E-Mail an dedie senden Homepage von dedie Beiträge von dedie suchen Nehmen Sie dedie in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie dedie in Ihre Kontaktliste ein Jabber Screennamen von dedie: dedie@jabber.ccc.de

rich20 rich20 ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-219.gif

Dabei seit: 22.01.2006
Beiträge: 286

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.434.323
Nächster Level: 1.460.206

25.883 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von rich20
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Erst mal danke für die Antworten.
Zitat:
k.A. aber IMHO wird die Fenstergröße der Anwendungen vom BS selbst gesteuert, es sei den in der Anwendung ist ein Modul eingebaut,
Das würde bedeuten, dass zB. Firefox so ein Modul hat.
Zitat:
Im IE gibt es dieses Problem auch, da löst man es in dem man ein "verkleinertes" Fenster händisch auf die gewünschte Größe zieht und als letztes Fenster ohne zu maximieren schließt(ansonsten vergisst der IE auch wieder die vorherige Größe), eventuell geht das auch im Opera unter Ubuntu
Eben, um das geht es mir. Wenn es beim beim IE so wie du es beschrieben hast, funktioniert, auch beim FF klappt es auf diese Art, warum dann nicht mit Opera?
15.11.2009 16:05 rich20 ist offline E-Mail an rich20 senden Beiträge von rich20 suchen Nehmen Sie rich20 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dedies-Board » Linux » Programme » Opera vergisst Einstellung

Impressum|Boardregeln


secure-graphic.de
Board Blocks: 339.429 | Spy-/Malware: 5.384 | Bad Bot: 1.343 | Flooder: 141.937 | httpbl: 6.330
CT Security System 10.1.7 © 2006-2019 Security & GraphicArt

Ja, auch Dedies-Board verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Verstanden;