unsere besten emails
Registrierung
Teammitglieder
Zur Startseite
Mitgliederliste
Suche
Kalender
Häufig gestellte Fragen
Zum Portal

Dedies-Board » Sicherheit » Sicherheitsnews » WPA2 Sicherheitslück » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen WPA2 Sicherheitslück
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Amazon
Zum Anfang der Seite springen



MIKAPet MIKAPet ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 04.10.2006
Beiträge: 17

Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 69.474
Nächster Level: 79.247

9.773 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Achtung WPA2 Sicherheitslück Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Winken
Nicht uninteressant:

< Sicherheitsforscher haben offenbar kritische Lücken im Sicherheitsstandard WPA2 entdeckt. Sie geben an, dass sich so Verbindungen belauschen lassen.

< Mehrere Sicherheitslücken bedrohen den Sicherheitsstandard WPA2, der WLAN-Verbindungen absichert und Lauscher aussperrt. Mittels der KRACK getauften Attacke sollen Angreifer WPA2 aufbrechen, belauschen und manipulieren können, warnen diverse Sicherheitsforscher. ... ==>> Weiter auf HEISE.de <<==
17.10.2017 09:06 MIKAPet ist offline E-Mail an MIKAPet senden Beiträge von MIKAPet suchen Nehmen Sie MIKAPet in Ihre Freundesliste auf

chrissi_410 chrissi_410 ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-200.gif

Dabei seit: 23.08.2005
Beiträge: 37

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 166.266
Nächster Level: 195.661

29.395 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Funktioniert aber nur, wenn der Angreifer innerhalb von 50m von meinem Router entfernt ist.
Und der Angreifer muß ziemlich routiniert sein, um in diese Lücke hinein zu kommen.
Ich glaube, man kann entspannen.... oder?

Wer setzt sich schon vor meinem Haus auf den Gehweg und versucht mich zu hacken???
19.10.2017 17:16 chrissi_410 ist offline E-Mail an chrissi_410 senden Beiträge von chrissi_410 suchen Nehmen Sie chrissi_410 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dedies-Board » Sicherheit » Sicherheitsnews » WPA2 Sicherheitslück

Impressum|Boardregeln


secure-graphic.de
Board Blocks: 282.921 | Spy-/Malware: 3.980 | Bad Bot: 878 | Flooder: 99.066 | httpbl: 6.189
CT Security System 10.1.7 © 2006-2017 Security & GraphicArt