unsere besten emails
Registrierung
Teammitglieder
Zur Startseite
Mitgliederliste
Suche
Kalender
Häufig gestellte Fragen
Zum Portal

Dedies-Board » Software » Software allgemein » KAV und andere: Fehlalarme wegen PantsOff » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen KAV und andere: Fehlalarme wegen PantsOff
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

steppl steppl ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-39.gif

Dabei seit: 15.05.2005
Beiträge: 38

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 220.780
Nächster Level: 242.754

21.974 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

KAV und andere: Fehlalarme wegen PantsOff Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hi Kollegen,

der sonntägliche Komplettscan mit Kaspersky brachte mir die Meldung, dass die Datei "PantsOffHk.dll" aus dem PantsOff-Verzeichnis infiziert/isoliert sei mit "not-a-virus: PSWTool.Win32.Finder.d".
Passwortfinder-is' klar. Genau das soll das Programm ja auch großes Grinsen
Ein Scan bei jotti ergab:

Zitat:

AntiVir
Keine Viren gefunden
ArcaVir
Trojan.Spy.Qeds.C gefunden
Avast
Keine Viren gefunden
AVG Antivirus
Keine Viren gefunden
BitDefender
Keine Viren gefunden
ClamAV
Keine Viren gefunden
Dr.Web
Keine Viren gefunden
F-Prot Antivirus
Keine Viren gefunden
Fortinet
Keine Viren gefunden
Kaspersky Anti-Virus
not-a-virusZunge raus SWTool.Win32.Finder.d gefunden
NOD32
Keine Viren gefunden
Norman Virus Control
Keine Viren gefunden
UNA
Keine Viren gefunden
VBA32
Trojan-Spy.Win32.Qeds.c gefunden


Ich werde das mal beobachten und auf dem laufenden halten.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von steppl: 29.01.2006 18:34.

29.01.2006 18:32 steppl ist offline E-Mail an steppl senden Beiträge von steppl suchen Nehmen Sie steppl in Ihre Freundesliste auf

Vimes Vimes ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-14.jpg

Dabei seit: 27.03.2005
Beiträge: 1.316

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.709.906
Nächster Level: 8.476.240

766.334 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: KAV und andere: Fehlalarme wegen PantsOff Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@Steppl: Gekennzeichnet als "not a virus". Kein Fehlalarm.

Bei Mehrpersonen-Arbeitsplätzen würde es mich schon interessieren, ob so ein Tool installiert ist (um dem Schuldigen mit Anlauf in den A**** treten zu können).

MfG
Vimes


__________________
1. Kor 3,11: "Einen anderen Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus."
gnupg-Key-ID: 7C6A8303; Fingerprint: 9D29 C76C 4C7E 4A5C 8915 8686 49DE 7906 7C6A 8303
29.01.2006 18:34 Vimes ist offline E-Mail an Vimes senden Beiträge von Vimes suchen Nehmen Sie Vimes in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Vimes in Ihre Kontaktliste ein YIM-Name von Vimes: jesusrettet

steppl steppl ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-39.gif

Dabei seit: 15.05.2005
Beiträge: 38

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 220.780
Nächster Level: 242.754

21.974 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von steppl
RE: KAV und andere: Fehlalarme wegen PantsOff Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Vimes
@Steppl: Gekennzeichnet als "not a virus". Kein Fehlalarm.


Wie kommst du darauf, dass "not a virus" "kein Fehlalarm" bedeutet, oder wie darf ich den Satz interpretieren?

Zitat:
Bei Mehrpersonen-Arbeitsplätzen würde es mich schon interessieren, ob so ein Tool installiert ist (um dem Schuldigen mit Anlauf in den A**** treten zu können).


Mitnichten. Es ermittelt lediglich, was sich hinter Sternchen verbirgt.
Das Tool ist seit Jahren bekannt und für Leute gedacht, die hin und wieder mal ein Passwort vergessen. Ich zum Beispiel muss seit Jahren nicht mehr Mail- oder Einwählpasswörter eingeben, da der Rechner einfach läuft. Da rieselt schon mal was durch das Gedächtnis-Sieb...
29.01.2006 18:41 steppl ist offline E-Mail an steppl senden Beiträge von steppl suchen Nehmen Sie steppl in Ihre Freundesliste auf

Vimes Vimes ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-14.jpg

Dabei seit: 27.03.2005
Beiträge: 1.316

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.709.906
Nächster Level: 8.476.240

766.334 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: KAV und andere: Fehlalarme wegen PantsOff Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@Steppl: Wie würdest Du "Not a virus" interpretieren? Imo schmeißt Kaspersky hier aus, daß es ein Tool gefunden hat, das man sich mal anschauen sollte - für den Fall, daß es nicht freiwillig installiert wurde. [1]

Ich weiß übrigens, was PantsOff macht. Und es könnte durchaus ein Sicherheitsrisiko sein. Daher die Warnung von Kaspersky, vermute ich.

Wir hatten darüber schon mal einen Thread, frag mal deo, man kann diese Warnungen abstellen.

MfG
Vimes

[1] Sondern z.B. von meinem Arbeitskollegen. Oder meinem Kind. Oder so.


__________________
1. Kor 3,11: "Einen anderen Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus."
gnupg-Key-ID: 7C6A8303; Fingerprint: 9D29 C76C 4C7E 4A5C 8915 8686 49DE 7906 7C6A 8303
29.01.2006 18:47 Vimes ist offline E-Mail an Vimes senden Beiträge von Vimes suchen Nehmen Sie Vimes in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Vimes in Ihre Kontaktliste ein YIM-Name von Vimes: jesusrettet

steppl steppl ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-39.gif

Dabei seit: 15.05.2005
Beiträge: 38

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 220.780
Nächster Level: 242.754

21.974 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von steppl
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich würde es als Programm interpretieren, mit dem man Schindluder treiben kann. Aber das kann man mit vielen.
Mir ging es darum, dass Kaspersky diese Signatur seit dem 25.01.06 hat und die Datei seit etwa 4 Jahren auf meinem Rechner ist - und ich es damit eher als "Überempfindlichkeit" bezeichnen würde, bezogen auf ebenjenes Programm.
29.01.2006 18:53 steppl ist offline E-Mail an steppl senden Beiträge von steppl suchen Nehmen Sie steppl in Ihre Freundesliste auf

Vimes Vimes ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-14.jpg

Dabei seit: 27.03.2005
Beiträge: 1.316

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.709.906
Nächster Level: 8.476.240

766.334 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von steppl
Ich würde es als Programm interpretieren, mit dem man Schindluder treiben kann.


Exakt.

Zitat:
Aber das kann man mit vielen.


Das ändert daran nichts.

Zitat:
ich es damit eher als "Überempfindlichkeit" bezeichnen würde, bezogen auf ebenjenes Programm.


Wenn es erst seit dem 26.01. kläfft, halte ich es für leicht bescheiden...

MfG
Vimes


__________________
1. Kor 3,11: "Einen anderen Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus."
gnupg-Key-ID: 7C6A8303; Fingerprint: 9D29 C76C 4C7E 4A5C 8915 8686 49DE 7906 7C6A 8303
29.01.2006 19:05 Vimes ist offline E-Mail an Vimes senden Beiträge von Vimes suchen Nehmen Sie Vimes in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Vimes in Ihre Kontaktliste ein YIM-Name von Vimes: jesusrettet

MobyDuck
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-215.jpg

Dabei seit: 05.03.2005
Beiträge: 1.685

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.908.598
Nächster Level: 10.000.000

91.402 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Bei der Kaspersky-Meldung wird noch etwas von "Riskware" oder von "suspicious" oder ähnliches gestanden haben. Ich halte die Verwendung der erweiterten Datenbanken für nen Routine-Scan nicht für sinnvoll. Das gibt unnötig hohen Blutdruck.
29.01.2006 20:25 MobyDuck ist offline Beiträge von MobyDuck suchen Nehmen Sie MobyDuck in Ihre Freundesliste auf

Vimes Vimes ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-14.jpg

Dabei seit: 27.03.2005
Beiträge: 1.316

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.709.906
Nächster Level: 8.476.240

766.334 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von MobyDuck
Ich halte die Verwendung der erweiterten Datenbanken für nen Routine-Scan nicht für sinnvoll. Das gibt unnötig hohen Blutdruck.


ACK. Hmm, das könnte die Ursache gewesen sein...

MfG
Vimes


__________________
1. Kor 3,11: "Einen anderen Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus."
gnupg-Key-ID: 7C6A8303; Fingerprint: 9D29 C76C 4C7E 4A5C 8915 8686 49DE 7906 7C6A 8303
29.01.2006 20:29 Vimes ist offline E-Mail an Vimes senden Beiträge von Vimes suchen Nehmen Sie Vimes in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Vimes in Ihre Kontaktliste ein YIM-Name von Vimes: jesusrettet

deoroller deoroller ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-216.gif

Dabei seit: 30.03.2005
Beiträge: 487

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.851.654
Nächster Level: 3.025.107

173.453 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

KAV5 ist für mich "Schnee von Gestern".
Bei der Version 6 gibt es eine erweiterte Regelung des Scanumfanges. Da kann man zusätzlich zum Grundprogramm
-Viren, Würmer- und Hackerprogramme
noch die Kategorien
-Spyware, Adware und Dialer und
-Potentiell gefährliche Software
aktivieren.

Dateien, die nicht mehr gescannt werden sollen, kann man in die "Vertrauenswürdige Zone" übernehmen

Die Version 6 ist aber noch nicht fertig.
Täglich gibt es eine neue Beta, bei der sich die Versionsnummer um eine Zahl erhöht. Zur Zeit ist Version 6.0.0.273 die neuste.


__________________
Therapeut: "Wo genau liegt denn jetzt Ihr Problem, Mr. Tentakel?"
Thaddäus: "Es fing alles an...als ich geboren wurde!"
04.02.2006 00:36 deoroller ist offline E-Mail an deoroller senden Homepage von deoroller Beiträge von deoroller suchen Nehmen Sie deoroller in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dedies-Board » Software » Software allgemein » KAV und andere: Fehlalarme wegen PantsOff

Impressum|Boardregeln


secure-graphic.de
Board Blocks: 368.799 | Spy-/Malware: 5.599 | Bad Bot: 1.542 | Flooder: 281.746 | httpbl: 6.555
CT Security System 10.1.7 © 2006-2021 Security & GraphicArt

Ja, auch Dedies-Board verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Verstanden;